Einladung und Anmeldung zum Fachtag „Inklusion in Bewegung“ am 15.6.2024 in Münster

Die UN-Behindertenrechtskonvention feiert 15-jähriges Jubiläum in Deutschland. Zeit zu feiern!? Zeit, neue Bewegung in die Entwicklung zu bringen. Im Dialog mit Expert:innen in eigener Sache und Organisationen sowie in sieben Workshops wollen wir gemeinsam an Lösungswegen arbeiten. Das gemeinsam Erarbeitete wird zeichnerisch begleitet und präsentiert. Der Fachtag wird barrieresensibel gestaltet und von Gebärdendolmetscher:innen übersetzt.
Dies ist der Auftakt einer Reihe von Veranstaltungen, in denen wir mit Betroffenen und Organisationen für eine inklusivere Zukunft zusammenkommen.

Im Dialog mit Expert:innen in eigener Sache und Organisationen, mit u. a. Corinna Rüffer, MdB, Dennis Sonne, MdL, mit Horst Frehe, Dr. Annette Standop und Dr. Andreas Jürgens, mit dem Aktivisten Linus Bade wollen wir gemeinsam an Lösungen für mehr Teilhabe und Selbstbestimmung arbeiten. Die Moderation übernimmt Kübra Sekin, Moderatorin und Schauspielerin, bekannt u. a. aus dem Youtube-Kanal der Aktion Mensch.
In sieben Workshops werden die Themen Barrierefreiheit/Mobilität, Recht haben/Recht bekommen, Arbeit, Soziale Teilhabe, Wohnen, politische Beteiligung und Intersektionalität beraten. Gebärdendolmetscher:innen und Live-Illustratorinnen begleiten den Fachtag. Es findet eine Aufzeichnung statt.

Der Fachtag ist kostenfrei.

Einladung in leichter Sprache

 

Hier geht´s zur Anmeldung

 

PROGRAMM
9.00 Uhr Warm-Up
Gute Wünsche für die Zukunft bzw. Gratulationen zu 15 Jahre UN-BRK
9.20 Uhr Begrüßung
Karen Haltaufderheide-Uebelgünn | Fraktionssprecherin
und Sozialpolitische Sprecherin der GRÜNEN LWL-Fraktion
Einführung
Was sind Ziele der UN-BRK und welche Kritik gibt es an der aktuellen
Umsetzung in der BRD?
Horst Frehe | ehemaliger Staatsrat für Soziales in Bremen
Dialog und Rückfragen
Horst Frehe und Dr. Annette Standop | GRÜNE Fraktion Bonn
10.15 Uhr Gegenüberstellung I
Wie erleben Betroffene die Umsetzung, welche Probleme sind da?

  • Dr. Annette Standop
  • Dr. Andreas Jürgens | ehemaliger Erster Beigeordneter LWV Hessen
  • Linus Bade | Schauspieler und Aktivist
  • Dina Hamza | Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Münster
  • Nabiha Ghanem | Sprecherin Inklusionsgrün

Kaffeepause
11.30 Uhr Gegenüberstellung II
Statements aus Politik und Verwaltung

  • Corinna Rüffer | MdB, Sprecherin für Behindertenpolitik GRÜNE Bundestagsfraktion
  • Dennis Sonne | MdL, Sprecher für Inklusion und Behindertenpolitik, GRÜNE Landtagsfraktion NRW
  • Birgit Neyer | Erste Landesrätin und Kämmerin LWL
  • Tilman Fuchs | Sozialdezernent Kreis Steinfurt
  • Dr. Peter Hoppe | Koordination LWL-Inklusionsbeirat

12.30 Uhr Fragen und Aussprache
Mittagspause
14.00 Uhr Workshops

• Recht haben – Recht bekommen
• Barrierefreiheit (Mobilität)
• Politische Beteiligung (Nichts über uns ohne uns)
• Arbeit
• Wohnen
• Soziale Teilhabe
• Intersektionalität

Kaffeepause
15.00 Uhr Auswertung und Präsentation der Workshop-Phase

Präsentation Graphic Recording
16.00 Uhr Fazit und nächste Handlungsschritte

  • Birgit Neyer
  • Karen Haltaufderheide-Uebelgünn
  • Ulrich Nicklaus | sachkundiger Bürger, GRÜNE LWL-Fraktion,
    Arbeitsgruppe Aktionsplan Inklusion
  • Dr. Birgit Rothenberg | LWL-Inklusionsbeirat

 

17.00 Uhr Ende

 

Drucken