Kriegsgräber in Belgien

Antrag zur Förderung des Jugendaustausches mit der LWL-Partnerregion Westflandern (Flandern)

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, ein Konzept zu entwickeln und umzusetzen, um Jugendlichen aus den Gebietskörperschaften des LWL internationale Begegnungen mit Jugendlichen in der Partnerregion Westflandern (Flandern) zu ermöglichen.
  2. Sollte eine Umsetzung durch das Landesjugendamt im Jahr 2018 wegen der Kurzfristigkeit der Antragstellung nicht möglich sein, so beantragen wir, den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Nordrhein-Westfalen, mit der Organisation und Durchführung dieser Jugendaustausche zu beauftragen.

Dafür sind Haushaltsmittel im Bereich Jugendförderung in Höhe von 30.000,- Euro einzustellen.

Der LWL unterhält partnerschaftliche Beziehungen zur Provinz Westflandern (Flandern). Im Rahmen dieser Partnerschaft wurde vom 10. April bis zum 07. August 2016 die LWL-Fotoausstellung „Front 14/18“ im [...]  Weiterlesen

Archiv (Quelle: Pixabay.com)

Haushaltsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zum LWL-Archivamt

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zum Haushaltsplanentwurf 2018

Hier: Produktgruppe 0412 – LWL-Archivamt für Westfalen

Beratung und Finanzielle Förderung – Zuweisungen an Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Zuschüsse an übrige Bereiche für die Beschaffung von Investitionsgütern sowie für die Einrichtung, [...]  Weiterlesen

Gitarrenspieler (Quelle: Pixabay.com)

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zur Kulturförderung der Freien Szene

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zum Haushaltsplanentwurf 2018

Hier: Produktgruppe 0401 – Zentrale Kulturaufgaben

– „Kulturförderung der Freien Szene“

Beschlussantrag:

Zur stärkeren Förderung der Soziokultur und der Freien Szene beantragt die Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN:

  1. Die Einbeziehung der Freien Szene in die Kulturplanung über das Kulturpolitische Konzept und Museumsentwicklungspläne.
  2. Eine Schnittstelle auf Augenhöhe beim LWL für die Freie Szene mit eigenem Budget.
  3. Die Zwischennutzung von leerstehenden Gebäuden und Flächen des LWL als Raum für Experimente.
  4. Der Kulturhaushalt 2018 ist für diese Aufgabe um 50.000 EURO aufzustocken.

Begründung:

Freie Kulturschaffende [...]  Weiterlesen

GRÜNE im LWL lehnen den Haushalt 2017 ab



02. Feb. 2017

BÜNDNIS 90/ Die GRÜNEN in der Landschaftsversammlung lehnen den Haushalt 2017 ab – Umlage ist nicht auskömmlich

Fraktionssprecherin Martina Müller hält Haushaltsrede

„Durch die Umlageerhöhung von nur 17,4 Prozent-Punkten, bleibt dem LWL keine andere Möglichkeit mehr, auf die finanziellen Folgen der neuen Gesetzgebung zu reagieren, außer Schulden zu machen und damit die Ausgleichsrücklage nahezu vollständig [...]  Weiterlesen

Haushalt des Landschaftsverbandes wurde eingebracht



05. Dez. 2016

GRÜNE im LWL lehnen DIESE Umlageerhöhung und den Haushalt 2017 ab

Bild: Nico Meier, pixelio.de

Man “fand” noch 10 Mio € bei der Neubewertung der Pensionskassen und korrigierte die Prognose bei den Belastungen des Inklusionsstärkungsgesetzes um 6 Mio € nach unten. Auch die Behindertenhilfe will noch 1,5 Mio € weniger in 2016 [...]  Weiterlesen