Divestment ist effektiver Klimaschutz

02. Sep. 2016

Veranstaltung im Landeshaus zum Divestment

von li: Gerd Joksch, Otto Reiners, Leandra Praetzel, Bärbel Höhn, Gönul Eglence, Martina Müller

“Die globale Temperaturerhöhung soll nach den Beschlüssen von Paris deutlich unter 2° Grad C bleiben, möglichst sogar unter 1,5° Grad C. Wenn wir die Beschlüsse ernst [...]  Weiterlesen

Burg Hülshoff / LWL

GRÜNE beantragten Sondersitzung zur Beratung über Ausbau der Burg Hülshoff zum Kulturzentrum Literatur

Projekt Literaturzentrum Burg Hülshoff geht nicht zu Lasten der anderen Kultureinrichtungen des LWL

Münster) Auf Initiative der Fraktion von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe  kamen am Freitagmorgen die Mitglieder des Landschafts- und des Kulturausschusses zu einer Sondersitzung [...]  Weiterlesen

GRÜNER Antrag zum Divestment



18. Mär. 2016

VERANTWORTUNG FÜR DEN KLIMAWANDEL ÜBERNEHMEN – RWE-AKTIEN VERKAUFEN

Beschlussantrag :

Der Landschaftsausschuss beschließt,

dass für die Finanzanlagen des LWL ab sofort zusätzlich der Grundsatz gilt, nicht mehr in Bereiche zu investieren, die unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten ethischer und / oder ökologischer Art problematisch sind.

  • Die Verwaltung legt dem Landschaftsausschuss bis Mitte des Jahres eine Überarbeitung der Anlagerichtlinie für die Finanzrücklagen des LWL zur Entscheidung vor. Soweit rechtlich zulässig, sollen diese Richtlinien auch für alle LWL Beteiligungen gelten. Bei den Beteiligungen, bei denen der LWL nicht Mehrheitseigner oder nur indirekt beteiligt ist, werden die Vertreter*innen des LWL beauftragt darauf hinzuwirken, dass die Ziele der Anlagerichtlinien des LWL sinngemäß in die Anlagerichtlinien der jeweiligen Beteiligung aufgenommen werden.
  • Der Landschaftsausschuss definiert folgende Punkte als ethisch und / oder ökologisch problematisch:
  1. Kinderarbeit
  2. Militärwaffen herstellen oder vertreiben
  3. Atomkraft
  4. nicht nachhaltige und klimaschädliche Energieexploration und -produktion (Dekarbonisierung)
  5. Gentechnik (Menschen, Tiere, Pflanzen und Saatgut)
  6. Tierversuche im Bereich von Kosmetika
  7. Organisationen / Strukturen, die als eklatant korrupt gelten, bzw. bei denen Bestechung nicht nachhaltig geahndet wird

Die Verwaltung wird beauftragt, [...]  Weiterlesen

Divestment beim LWL



19.02.2016

Verantwortung für den Klimawandel übernehmen – RWE- Aktien verkaufen

Verantwortung für den Klimawandel übernehmen: Beim UN-Klimagipfel im Dezember 2015 in Paris haben sich alle 196 Staaten auf Schritte geeinigt, damit die Erderwärmung deutlich unter zwei Grad im Vergleich zum Ende des 19. Jahrhunderts bleibt. Deutschland [...]  Weiterlesen