Fahrradfreundlicher Arbeitgeber LWL



28.02.2013

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird „fahrradfreundlicher Arbeitgeber“.

LWL MitarbeiterInnen auf einer Dienstfahrt?

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird „fahrradfreundlicher Arbeitgeber“.Im Rahmen des Projekts „Demografischer Wandel“ im Bereich „betriebliches Gesundheitsmanagement“ entwickelt die LWL-Verwaltung Konzepte, wie die Fahrradnutzung auf den Arbeits- [...]  Weiterlesen

LWL MitarbeiterInnen auf einer Dienstfahrt?

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird „fahrradfreundlicher Arbeitgeber“.

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wird „fahrradfreundlicher Arbeitgeber“.Im Rahmen des Projekts „Demografischer Wandel“ im Bereich „betriebliches Gesundheitsmanagement“ entwickelt die LWL-Verwaltung Konzepte, wie die Fahrradnutzung auf den Arbeits- und Dienstwegen verstärkt werden kann. Ein breites [...]  Weiterlesen

LWL-Psychiatriepreis an Harneit



12. Jun. 2012

LWL-Psychiatriepreis für Jürgen Harneit aus Schwerte

Jürgen Harneit,Schwerte

LWL-Psychiatriepreis für Jürgen Harneit aus Schwerte 

Im Kreis Unna und besonders in Schwerte gibt es seit 1980 eine psychiatrische Versorgung, die von Anfang an die Selbstbestimmung der Menschen mit dieser Erkrankung zum Ziel hatte.

Dies war möglich, weil  Jürgen [...]  Weiterlesen

Interview Meinolf Noeker



29. Feb. 2012

Interview mit Dr. Meinolf Noeker, erster GRÜNER Landesrat beim LWL

Dr. Meinolf Noeker (c)Bild: LWL

Seit Januar ist Dr. Meinolf Noeker  (Jahrgang 1959) GRÜNER LWL-Krankenhausdezernent und damit Leiter des LWL-Psychiatrieverbunds mit mehr als 100 regionalen Einrichtungen, in denen 9.300 Beschäftigte jährlich rund 180.000 Menschen versorgen.

Zuletzt arbeitete der [...]  Weiterlesen

Bild: www.pixelio.de

Anfrage zu den Modalitäten des Schulessens in den Förderschulen des LWL

 

Beschlussantrag :

 

Die Verwaltung wird gebeten, im Schulausschuss einen Bericht über das Schulessen an den LWL-Schulen zu geben, in dem folgende Fragen berücksichtigt werden:

  1. Welche Schule wird wie mit Essen versorgt?
    Welche kocht selbst, welche wird von anderen Anbietern beliefert?
  2. Welche Kriterien liegen der Ausschreibung zugrunde?
  3. Wie sind die Rahmenbedingungen der Schulverpflegung (Art der Zubereitung, Transportwege, Warmhaltung oder Tiefkühlkost, Einnahme des Essens)?

 

Begründung:

Eine jüngst veröffentliche Studie, die in 200 deutschen Schulmensen die Qualität des Mittagessens untersuchte, hat gezeigt, dass die Mittagessen für die Schüler/innen, insbesondere die, die von Caterern angeliefert werden, zu einem hohen Anteil von sehr schlechter Qualität waren. U.a. wurden [...]  Weiterlesen