Von links nach rechts: Martina Müller, Felix Banaszak, Frank Zittlau, Dirk Bender, Karen Haltaufderheide, Holger Schelte, Reinha

Ein selbstbestimmtes Leben – Grundrecht für Behinderte GRÜNEN-Landesvorsitzender Felix Banaszak auf #ZusammenHalts-Tour

Selbst über das eigene Leben bestimmen. Wann kaufe ich ein? Und was? Wann lege ich mich schlafen und was passiert in meinen eigenen vier Wänden? Für Menschen mit Behinderungen mit höherem Unterstützungsbedarf ist ein selbstbestimmtes Leben keineswegs normal. Die meisten wohnen in Einrichtungen oder werden von Angehörigen [...]  Weiterlesen

Kohlekraftwerk in NRW - lässt Erneuerbare nicht zum Zug kommen.

GRÜNE im LWL: Einigung von RWE und E.ON ist der Sargnagel für die Erneuerbaren

„Mit der Transaktion zwischen der RWE AG und E.ON SE wird die Energiewende in die Hände derer gelegt, die sie seit Jahren verhindern wollten. Jetzt kann RWE nach Belieben mit den alten Kohlekraftwerken die Erneuerbaren noch besser ausbremsen. Schlimmer noch: mit dem Zukauf von abgeschriebenen Atomkraftwerken für [...]  Weiterlesen

Heinz Entfellner

GRÜNE im LWL lehnen Haushalt 2018 ab – CDU/SPD-Mehrheit spart um jeden Preis

Die GRÜNEN im LWL haben den Haushalt 2018 in der gestrigen Sitzung der Landschaftsversammlung abgelehnt, den um 1,4 Prozentpunkte verringerten Hebesatz von 16 Prozent haben sie mitgetragen. In seiner Haushaltsrede kritisierte Fraktionssprecher Heinz Entfellner die fehlende Bereitschaft der Mehrheitsfraktionen von CDU [...]  Weiterlesen

Die GRÜNE Fraktion auf ihrer Tagung in Hagen zum ambulant betreuten Wohnen.

LWL-GRÜNE für Ausbau des ambulant betreuten Wohnens – auch für Menschen mit Behinderungen mit hohem Unterstützungsbedarf

Pressemitteilung

LWL-GRÜNE für Ausbau des ambulant betreuten Wohnens – auch für Menschen mit Behinderungen mit hohem Unterstützungsbedarf 

 

CDU/SPD-Mehrheit lehnt Antrag zur Festschreibung dieses Ziels im Haushalt 2018 ab

Die GRÜNEN in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe setzen sich dafür ein, mehr [...]  Weiterlesen

LWL-GRÜNE für Förderung der Freien Kulturszene

Chance vertan: CDU/SPD-Mehrheit lehnt innovativen Kulturantrag ab
Die Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im LWL fordert, dass sich der Landschafts-
verband Westfalen-Lippe stärker um die Freie Kulturszene in der Region kümmert.
Dazu wurde ein Antrag in die Haushaltsberatungen der Landschaftsversammlung [...]  Weiterlesen