Die GRÜNE Fraktion auf ihrer Tagung in Hagen zum ambulant betreuten Wohnen.

LWL-GRÜNE für Ausbau des ambulant betreuten Wohnens – auch für Menschen mit Behinderungen mit hohem Unterstützungsbedarf

Pressemitteilung

LWL-GRÜNE für Ausbau des ambulant betreuten Wohnens – auch für Menschen mit Behinderungen mit hohem Unterstützungsbedarf 

 

CDU/SPD-Mehrheit lehnt Antrag zur Festschreibung dieses Ziels im Haushalt 2018 ab

Die GRÜNEN in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe setzen sich dafür ein, mehr [...]  Weiterlesen

LWL-GRÜNE für Förderung der Freien Kulturszene

Chance vertan: CDU/SPD-Mehrheit lehnt innovativen Kulturantrag ab
Die Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im LWL fordert, dass sich der Landschafts-
verband Westfalen-Lippe stärker um die Freie Kulturszene in der Region kümmert.
Dazu wurde ein Antrag in die Haushaltsberatungen der Landschaftsversammlung [...]  Weiterlesen

Kriegsgräber in Flandern

LWL-GRÜNE für Jugendaustausche mit Partnerregion Westflandern (Flandern) – CDU/SPD-Mehrheit lehnen 30.000 Euro im Haushalt 2018 dafür ab

Die GRÜNEN setzen sich für internationale Begegnungen mit Jugendlichen in der LWL-Partnerregion Westflandern (Flandern) ein. Dafür beantragten sie im Haushalt 2018 eine Summe von 30.000 Euro.

“Nach einem Besuch unserer Fraktion in der Region ist deutlich geworden, dass der erste Weltkrieg in unserer Partnerregion [...]  Weiterlesen

Elektromobil vor einem Hauseingang - Bild: Rike / pixelio.de

Rede Karen Haltaufderheide zum Haushaltsantrag „Erweiterung des Ziele- und Kennzahlensets in der Produktgruppe 0502“

Rede der sozialpolitischen Sprecherin der GRÜNEN-LWL-Fraktion Karen Haltaufderheide zum Haushaltsantrag „Erweiterung des Ziele- und Kennzahlensets in der Produktgruppe 0502“ am 25.01.2018, im Finanz- und Wirtschaftsausschuss des LWL

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrte Damen und Herren,

Es besteht hier [...]  Weiterlesen