+++PRESSEMITTEILUNG+++ GRÜNE begrüßen Studie zu Förderschulen in der NS-Zeit. LWL geht konsequent den Weg, das Ausmaß der NS-Verbrechen in LWL-Schulen aufzuarbeiten

Die GRÜNE Fraktion in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe begrüßt die heute vom Schulausschuss beschlossene Durchführung einer Vorstudie zur Geschichte der heutigen Förderschulen mit den Förderschwerpunkten Hören und Kommunikation sowie Sehen in Westfalen-Lippe im 20. Jahrhundert.
„Das Thema ist [...]  Weiterlesen

Bild: Karen Haltaufderheide bei ihrer Hausahltsrede in der Landschaftsversammlung

+++PRESSEMITTEILUNG+++ GRÜNE stimmen LWL-Doppelhaushalt nicht zu – Alle zukunftsweisenden Anträge wurden von der GroKo abgelehnt

Soeben hat die Landschaftsversammlung des LWL getagt und den Doppelhaushalt 2020/2021 verabschiedet. Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe stimmte dem Haushalt nicht zu, weil alle zukunftweisenden Anträge im Bereich Klimaschutz und Digitalisierung von der Großen Koalition [...]  Weiterlesen

Investitionen für gute Kultur

+++ Pressemitteilung +++

GRÜNE fordern über 1 Mio. Euro mehr für den Kulturhaushalt

„Ein weltoffener LWL, der Vielfalt mitdenkt, digital vorangeht und dabei die Vergangenheit nicht aus dem Blick verliert. Damit diese Leitlinien mit Leben gefüllt werden, muss schnell investiert werden“, sagt Jens Burnicki. [...]  Weiterlesen

+++ PRESSEMITTEILUNG +++ Hinter den Kulissen der LWL-Archäologie – GRÜNE Fraktion diskutierte intensiv über digitale Fragen und Arbeitsbedingungen in der Bodendenkmalpflege

Auf ihrer Herbstklausur beschäftigte die GRÜNE Fraktion in der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe sich am letzten Wochenende intensiv mit aktuellen Herausforderungen der Bodendenkmalpflege. Wer schnell bauen möchte, dem stehen die Belange einer fundierten Bodendenkmalpflege buchstäblich im Weg – so das Image [...]  Weiterlesen