Änderungsantrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Vorlage 14/2430 “Standortentwicklungsplanung (StEP) Marsberg: Auslobung eines Architektenwettbewerbs zur Errichtung von Ersatzneubauten für die Erwachsenenpsychiatrie und die Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie den Neubau einer Sporthalle”

Vor die Zustimmung zur grundsätzlichen Zusammensetzung des Preisgerichts für den oben genannten Wettbewerb haben wir einen Änderungsantrag gestellt. Nach der Wahl ist eben nicht vor der Wahl, wie ein geflügeltes Wort besagt. Die neue Zusammensetzung der Landschaftsversammlung sollte abgewartet werden.

20200911 [...]  Weiterlesen

Kurz gefasst: Politische Ziele der LWL-GRÜNEN zur Kommunalwahl 2020

Wir forcieren weiterhin Inklusion im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention:

• selbstbestimmtes Wohnen mit Orientierung ins Quartier für alle Menschen unabhängig vom Hilfebedarf ausbauen, auch für Menschen mit höherem Hilfebedarf

• Chancen der Digitalisierung für Teilhabe am Arbeitsleben und an Freizeitangeboten [...]  Weiterlesen

EINBLICK Broschüre zur Kommunalwahl 2020

Wahl der 15. Landschaftsversammlung

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landschaftsverband Westfalen-Lippe

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER, sechs Jahre Opposition, sechs Jahre Stillstand in der Umwelt- und Klimapolitik des LWL, aber auch sechs Jahre Fortschritte z. B. in der Kultur- und Psychiatriepolitik gehen zu Ende. Zeit [...]  Weiterlesen

Bild: Blatt mit Überschrift "Anfrage", Stift und Teil der Broschüre mit Logo der GRÜNEN

Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu Wohnmöglichkeiten für junge Erwachsene mit schweren Behinderungen vom 13.02.2020

Bereits im Januar 2019 überreichte eine Initiative von 20 Eltern von schwer behinderten jungen Erwachsenen aus dem Kreis Coesfeld einen schriftlichen Appell
an den LWL-Direktor, in dem sie auf die prekäre Situation bei der Suche nach geeigneten Wohnmöglichkeiten für ihre erwachsenen Kinder aufmerksam machten.
 [...]  Weiterlesen

FÄLLT AUS!!! Podiumsdiskussion Quartier inklusiv – Aufgrund von Sars-CoV-2 findet unsere Veranstaltung nicht statt (ursprünglicher Termin: Freitag 27.03. in Paderborn)

Um Ansteckungen zu vermeiden und die Ausbreitung des ‘Corona-Virus’ zu verlangsamen findet unsere Veranstaltung “Quartier inklusiv” nicht statt. Wir bitten um Verständnis und wünschen allen: Kommen Sie gesund durch die nächste Zeit!

Ursprünglicher Text:

[Als Träger sozialer Aufgaben kann der Landschaftsverband Westfalen-Lippe gemeinsam mit Politik und Verwaltung vor Ort den Nahraum so gestalten, dass dabei Inklusion gelebt und praktiziert wird. Als kleinste Einheit der Stadtgestaltung ist das Quartier dafür ein hervorragender Ansatzpunkt. [...]  Weiterlesen